Seniortrainer werden

Das tun seniorTrainerinnen

Wir unterstützen, beraten und fördern eigenverantwortlich und selbstständig Aktivitäten im freiwilligen Engagement.

Jeder Mensch hat im Laufe seines Lebens wertvolle Kenntnisse und Fähigkeiten erworben. Diese bringen wir gerne für das Gemeinwesen ein. Mit Einsatz und Freude realisieren wir generationsübergreifende Projekte.

(Um Missverständnisse auszuschließen: Wir sind keine Trainer für Senioren.)

 

Mitmachen

Machen Sie mit – wir suchen Sie!

Wenn Sie aktiv werden und Ihr Erfahrungswissen weitergeben wollen, dann sind Sie bei uns in den Kompetenzteams genau richtig.

 

Wenn es Ihnen Freude bereitet,

- eigene Projektideen zu verwirklichen,

- Kenntnisse und Fähigkeiten zu vermitteln,
- im Team Unterstützung zu erfahren und
- mit Gleichgesinnten Kontakt zu knüpfen und zu pflegen, ...

 

Sprechen Sie uns an!

 

So arbeiten wir

Wenn Sie zu uns kommen, lernen Sie zuerst das seniorTrainerinnen-Team bei seinen regelmäßigen Treffen kennen.

Dort finden Sie im Erfahrungstausch Kontakte, Informationen, Rat und Anregung. Nach einer Hospitation bereiten Sie sich an einem zweimal dreitägigen, kostenfreien Seminar an der akademie am see. Koppelsberg in Plön auf Ihre Aufgabe vor.

Sie sind uns herzlich willkommen!

Unsere bisherigen Projekte finden Sie hier.

Wenn Sie Interesse an unserer Arbeit haben und sich vorstellen können ebenfalls seniorTrainerin zu werden, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit der für Sie in Frage kommenden regionalen Anlaufstelle (siehe Standorte) auf.

 

Weiterbildung zum seniorTrainerIn 2017

Die 19. Weiterbildung zu seniorTrainerinnen und seniorTrainern wird in 2017 wie folgt durchgeführt werden:

Block 1: Mo. 25.09. bis Mi. 27.09.2017

Block 2: Mo. 13.11. bis Mi. 15.11.2017

Wie gewohnt, liegt zwischen den zwei Blöcken ein Praxisphase.

Wer Interesse hat, informiere sich bitte bei unseren Anlaufstellen in Schleswig-Holstein.

Maximale Teilnehmerzahl: 24

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

 

zum Kontaktformular